2. Januar 2013

Von unbeschriebenen Blättern...





Guten Morgen meine Herzallerliebsten! 

Ich wünsche Euch allen ein gesundes, frohes und putzmunteres Zwanzigdreizehn!

Angesichts Eurer so zahlreichen Kommentare mit den so lieben Wünschen an mich, muss ich gestehen, dass mich das ein bisschen verlegen gemacht hat. Solltet ihr in den letzten Tagen jemanden mit rotglühenden Bäckchen durch die Straßen habt gehen sehen, dann war das ICH!

Vielen Dank jedem einzelnen von Euch! Anfangs habe ich noch versucht, zu antworten, aber irgendwann habe ich aufgegeben (zugunsten des Zeitfensters für meine Familie!), das versteht ihr doch, oder?



 Wir haben nun also 2013.

Ich finde ja immer, so ein jungfräuliches, frisches Jahr, ist in den ersten Tagen immer noch wie ein unbeschriebenes Blatt Papier.


Man kann es füllen und beschriften und weiß am Ende nicht, was bei raus kommt, oder?

Spannung pur!



 Ich liebe den Jahresbeginn, weil alles auf Null steht und das Haus, dank der schon vor dem Jahreswechsel weggeräumten Weihnachtsdeko, so frisch und frei wirkt.



Und auch, wenn die Frühblüher den Winter nicht wirklich vertreiben, so vermitteln sie mir immer dieses Gefühl von "Neubeginn". 

Ich mag das!



Und mit so viel Glücksklee im Haus, kann es nur gut werden!




Mal sehen, was mir dieses Jahr so bringt. Ich bin sehr gespannt und warte mit Freude auf alle Herausforderungen, die sich mir stellen werden!



Habt alle einen schönen Mittwoch und einen ganz tollen Start ins Jahr 

2013!

PS: Wehe, einer von Euch fragt, seit wann Elefanten als Glückssymbole gelten! Das Schwein habe ich vor Jahren für meine Tochter nach eigener Vorlage genäht. Als sie es mit in die Schule nahm, fragte man sie, was denn das für ein niedlicher Elefant sei 8-)


Kommentare:

  1. Also erstes verstehe ich dich total, dass du lieber Zeit mit deiner Familie verbringst, also dich stundenland durch Kommentare zu klicken! ;)
    Da nutzt man doch lieber die Zeit und macht was anderes schönes :) Man muss eben nur das beste Mittelmaß finden
    Und ich habe dein Schwein/Elefant, auch als Schwein erkannt und ich finde es echt mega knuffig! :)
    Und dein Zuhause sieht wirklich gemütlich aus, auch ich habe gestern erstmal die ganze Weihnachtsdekoratin wieder in ihre Kartons verbannt und dann fühlt mans sich frei und hat viel Platz für Neues. Du hast absolut recht! :)
    Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüße

    Hier kommt ihr zu meiner Lovely Lounge

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das Elefantenschwein ist wirklich total süß! Ansonsten bin ich ja schon ein bissl neidisch... hier steht noch der Weihnachtsbaum und von Frühlingsblühern ist keine Spur. Das hat also wenig von einem unbeschriebenen Blatt. Ich hab auch grad gaaaar keine Lust, das Riesenteil abzuschmücken und die ganze restliche X-Mas Deko wieder zu verstauen. Da kommt immer einiges zusammen. Ach, ich bleib einfach noch ein paar Tage beim alten und verschiebe den Neustart aufs Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Ich lach mich grad kaputt!!!!! ELEFANT!!!!
    Frohes Neues Jahr, Mina! :)

    Dagi

    AntwortenLöschen
  4. ... eeehhh, wer hat das eigentlich gesagt??? Lehrerin??? :) Das Schweinchen ist mehr wie goldig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dagi! Ja, eine Lehrerin war es! ;-) Noch dazu eine junge!
      Mina

      Löschen
  5. Liebe Mina,
    man sieht doch sofort, dass es ein echtes Trüffelschweinchen ist und die brauchen nun einmal eine laaaaange Nase, um die besten Trüffel zu finden. Ts......wat für'ne "schlaue" Lehrerin! ;o)
    Deine Bilder strahlen schon wieder so schön........so passend für ein noch so frisches Jahr, welches quasi noch blankgeputzt vor uns liegt. Füllen wir es mit schönen Dingen!
    Hab' einen wundervollen Tag....
    Kim

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mina,
    die ersten Blätter werden nun schon neu beschrieben und das macht Spaß, was Neues anzufangen! Allerdings haben wir auch noch einiges vom letzten Jahr stehen, unser Baum fliegt erst am 06.01. raus! Na, die Lehrerin hatte ja wohl Tomaten auf den Augen oder war sonstwie nicht so ganz auf der Höhe der Zeit... Das Elefantenschwein finde ich richtig süß!!! Deine Bilder sind mal wieder richtig toll!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mina*

    Wunderschöne Fotos von einem wunderbaren Zuhause im Glück :0)
    So viele Kleeblätter, dass wird ein tolles Jahr 2013 *****

    Ich habe heute morgen schon Hyazinthen gekauft - hoffentlich weise - dass weiß man ja immer nicht, bevor sie dann wirklich anfangen zu blühen.
    Ich wünsche Dir Gesundheit, Glück und sehr viel Liebe für das neue Jahr.

    LIEBE GRÜSSE MONIQUE

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mina,
    mir geht es da auch so wie Dir. Ich liebe es, wenn der ganze Weihnachtswahn um ist und gleich sieht alles wieder viel luftiger, größer und frischer zu Hause aus. Die Betten werden frisch bezogen und die ersten Hyanzinthen sind eingezogen und versprühen ihren Duft im ganzen Haus. Von manch winterlicher Deko trenne ich mich aber trotzdem nicht, die passen einfach noch :o)

    Jaaaaaaaaaa, da hast Du wohl ganz viel Schwein gehabt, weil Du uns vorgewarnt hast ***hihihi*** wer weiß, wer noch auf die Idee mit dem Elefant gekommen wäre ;o)))

    Alles Liebe
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mina,

    bei Dir sieht's so wunderschön frisch und frühlingshaft aus! Wie immer sind Deine Fotos stimmungsvoll und harmonisch! Dir und Deiner Familie ein glückliches und gesundes neues Jahr! Freue mich schon auf schöne Styling-Ideen von Dir :)
    ganz lieben Gruß an Dich,
    Duni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, liebe Mina ...

    wie schön ist's doch bei Dir - unbeschrieben - so sauber, so frisch - ich kann da nur staunen!!!

    Ich stecke im Moment mitten drin in einem riesengroßen Chaos - habe heute Nacht geträumt, dass ich unbedingt mein Büro streichen, die Möbel anmalern und mich von allen Dingen, die ich nicht mehr benötige, trennen muss.
    Träume sind doch Schäume, oder?? Hat zumindest mein Kerli gesagt, aber ich lasse mich jetzt nicht beirren - der alte Krempel muss raus!!
    Wann ich allerdings mit neuen frischen und sauberen Bildern - so wie bei Dir - aufwarten kann, steht noch ganz klein in den Sternen geschrieben.
    Ich muss halt meine Kraft immer einteilen!

    Ganz liebe und herzige Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mina, dein Beitrag könnte aus meinem Mund stammen: ich empfinde ein neues Jahr auch immer als "weißes Blatt" und manchmal macht mich das mulmig;-) und meine X-Mas Deko kommt auch an Silvester weg - will den nächsten Tag nämlich aufgeräumt ohne Ballast in das neue Jahr starten. Alles Gute für 2013 für dich und deine Familie.
    liebe Grüße von Ariane

    AntwortenLöschen
  12. liebste mina,
    ich wünsche dir ein frohes und gesundes nees jahr. mach weiter so. und ach wenn ich nicht immer kommentiere...ich lese trotzdem still mit :)
    das SCHWEIN ist total niedlich :)))))

    Bussi saskia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mina,
    der Vergleich mit dem unbeschriebenen Blatt Papier
    gefällt mir sehr gut...

    Übrigens: bei den Chinesen ist der Elefant ein Glückssymbol,
    mir gefällt das Schweinchen...

    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Mina,
    hab ich nicht letztens schon gesagt, das Schweinderl wär genau meins? ;-))))
    Tolle Bilder!!!
    Ja, mal sehen, was das neue Jahr so bringt....mir nächste Woche ein spontanes Minibloggertreffen....!!!!!
    Hab einen schönen Nachmittag und liebe Gr+üße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Mina,
    ich wünsche Dir auch ein frohes und gesundes neues Jahr!
    Auf viele Deiner zauberhaften Poste freue ich mich schon besonders!
    Viele liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Mina,
    ich wünsche dir auch ein frohes Neues!!
    Mit einem großen Knutscha muss ich gestehen, dass ich auch eher einen Elefanten in dem Schwein erkannt habe ;o) Nicht böse sein.
    Süß ist es allemal!!
    Ich muss hier leider noch zwischen Weihnachtsbaum und Lichterketten sitzen.
    Mein Mann besteht darauf :o)
    Ich mach dann halt ein paar Tage später Frühjahrsputz. Auf 2013 freue ich mich komischer Weise schon richtig doll. Ich glaube, es wird ein tolles Jahr...
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  17. Bellissime immagini. Un Augurio di un Felice 2013. Claudette. Milano.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Mina,

    mir geht es wie Dir, ich mag den Jahresanfang. Die Weihnachtsdeko ist weggeräumt und die Frühlingsblüher halten bei mir Einzug. Ich mag das grün.

    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes 2013.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Mina, ja, ich liebe auch die ersten Tage und fand schon immer, dass ein neues Jahr wie ein neues Schreibheft ist. Dein Schweinchen habe ich gleich als solches angesehen. Erst, als du es erwähntest, fand ich doch eine gewisse Ähnlichkeit ;-)

    Bei mir steht auch noch Weihnachtsbaum und Co. Bis nächste Woche, dann wird abgetakelt. Irgendwie habe ich auch schon keine Lust mehr und mir steht der Sinn nach Tulpen und Primeln! Aber Tradition ist halt Tradition ;-)

    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Mina,
    ein toller Post von dir und genau wie du geschrieben hast das sich dein Zuhause frei und frisch anfühlt so finde ich auch diesen Post... Und über das Schweinchen, bzw. den Elefanten musste ich auch lachen, bzw. über dein Kommentar dazu...

    Liebe Grüße an dich und viel Glück und Spaß beim Beschreiben der Seiten!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Mina, nachdem ich die beiden letzten Post von dir nicht kommentiert habe, gebe ich heute mal meinen " Senf "
    Was lese ich, auch du bist am überlegen, diese nette Kommentarfunktion abzustellen, warum nur ...also neee...die lass mal bitte. Sonst hättest doch gar nichts zu lesen von uns, zu lachen und auch zu weinen, dann würde doch das Laufen mit hochgehenden Bäckchen durch eure Strassen entfallen "g*
    Gerade habe ich all das nette Weihnachtsgedöns aus dem Hause entfernt und mir zwei Frühlingsblüher ins Haus geholt, sie haben doch tatsächlich das letzte Jahr überlebt und duften nun aufsteigen zu mir, auf der Kellertreppe wartend zu mir ins Wohnzimmer, das ist doch mal was, sozusagen eine Beförderung für sie.
    Ich hoffe, du hast Silvester gut verbracht und hattest nicht zu viel Arbeit, sondern startest jetzt mit neuem Elan in die leeren Blätter und befüllst sie zumindest für uns mit ganz viel Neuem und Tollem.
    Liebe Grüsse von Birgit aus..

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Mina,

    ich wünsche dir ein frohes neues Jahr.
    Mal sehen was auf uns zu kommt?!
    Auf meinem Blattpapiert stehen eine Reihe
    von Dingen, die in den nächsten Tag erledigt werden
    müssen.

    Liebe Grüße aus dem 7ten Stock, deine Katrin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Minchen,

    jaaa du hast recht, ein neues Jahr ist wie ein unbeschriebenes Blatt Papier. Man kann malen um drauf rumkritzeln was man will... Mal sehen, was ich alles aus meinem neuen Blatt Papier mache! :)

    Die Sau hast du ganz allein genäht? OHNE VORLAGE??? Pah, sag noch einmal du kannst nicht nähen!!! Die ist sooo süss geworden. War es schwer sie zu nähen? Vielleicht sollte ich Ben auch mal ein Kuscheltier nähen... :)

    Küsschen von der Couch aus

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Mina,
    da wünsche ich dir, dass die noch unbeschriebenen Blätter am Ende des Jahres 2013 mit lauter tollen Erinnerungen... gefüllt sind!
    Ich freue mich schon auf die Inspirationen von dir, sie sind echt brauchbar und gut umzusetzen, danke an dieser Stelle!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Mina,
    habe durch zufall heute deinen Blog entdeckt und bekomme nicht genug von deinen Fotos. <3 Ein Frohes Neues wünsche ich Dir auch.
    Sag mal wie bekommt man denn seitlich dei Fotos rein ? Du hast ja rechts ne Art Balken wo deine Auswahl an Fotos angezeigt werden.

    LG. Erandhi

    http://everywalkingmomentinlife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Mina,
    welcher Elefant???????
    Kann keinen sehen.
    Neeee, echt nicht (...wundern!!!)
    Ich wünsche dir auch ein gutes Neues! Mit vielen neuen Ideen und ganz viel Glück und Gesundheit!
    Und ich bin mir sicher, dein Büchlein wird voll, ganz bestimmt sogar!
    Ganz liebe Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Mina,
    ich wünsche dir ein frohes neues Jahr!
    Lg, Sabina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Mina,
    mir gefällt der Elefant sehr gut :-))) nein, man sieht natürlich das es ein Schwein ist, alles Gute für dich und deine Lieben und ein glückliches 2013 wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Mina,

    auch ich wünsche dir ein glückliches, neues Jahr! Habe ich doch eben erst deinen Blog entdeckt, bin ich auch schon verliebt.

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Mina!

    Dir auch ein wunderbares Jahr 2013! Ich lach mich gerade kringelig wegen des Elefantens! Das ist doch nur ein Langschnauzenschwein, also mal ehrlich, wer das nicht erkennt... Ist wirklich süß, die Geschichte dazu aber auch. :-)
    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  31. Ahhhh, der Leuchter auf dem drittletzten Bild erinnert mich daran, daß ich auch so einen im Keller legen habe und den schon letztes Jahr lackieren wollte! Das gehört unbedingt auf mein Frühjahrs-ToDo-Liste!

    Liebste Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  32. Hallo liebe Mina,
    erst einmal wünsche ich dir und deiner Familie ein Frohes Neues Jahr.
    Dein Post liest sich heute so schön frisch, ich bin fast ein bisschen neidisch. Bei mir ist oder fühlt es sich nur stressig an. Die Schule hat am 2.1 wieder begonnen, mein Mann musste wieder zur Arbeit. Ich habe Englischunterricht, muss zur Physio und der Hund ist ziemlich krank. Da bleibt fast keine Zeit zum ab/umdekorieren oder mal zuverschnauben. Ich glaub ich verschiebe meinen Jahresbeginn einfach.
    Liebe Grüße, Ella

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Mina,
    tolle Bilder, sie wirken so frisch und frei wie das neue Jahr.
    Mir geht es so wie dir und ich freue mich auch immer auf den Jahreanfang, damit man das Alte einfach mal hinter sich lassen kann und etwas Neues beginnen kann...
    Mal sehen, was das neue Jahr uns bringt?
    Lassen wir uns einfach mal überraschen...
    Ich wünsche dir ein ganz tolles uns schönes Jahr 2013!
    Alles Liebe
    Rosaline

    PS: Wie ein Elefant sieht dein schönes gestreiftes Schweinchen wirklich nicht aus!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare und lese jeden und das total gerne. Leider schaffe ich es nicht immer, alle zu beantworten, oder einen Gegenbesuch abzustatten!

Bedenke: Hinter jedem geschriebenen Kommentar (und jedem Blogger) steckt eine Persönlichkeit. Behandele daher alle Schreibenden so, wie Du auch selbst behandelt werden möchtest.

Bei Kommentaren, die inhaltlich fernab des Diskussionsgegenstandes liegen oder verletzend sind, behalte ich mir das Recht vor, diese zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...